Alassio

Alassio Der Strand in Alassio.
(3.5) Bewertungen: 7

Alassio ist ein wunderschöner Ort in Ligurien. Er befindet sich an einem herrlichen Küstenabschnitt dieser italienischen Provinz, der Blumenriviera. Schon die herrliche Umgebung ist eine Reise wert. Hinzu kommen unzählige zauberhafte Plätze und Besonderheiten: Als einer der wenigen Orte dieser Gegend kann er einen natürlichen Sandstrand aufweisen, der den Gästen aus Nah und Fern einen unvergesslichen Urlaub bescheren kann. Er fällt nur schwach ab, so können sich hier auch Familien mit Kindern wohl fühlen. Auf einer Länge von drei Kilometern findet man auch während der beliebten Reisezeit von Mai bis September stets genug Platz. Dazu können die Besucher an der Uferpromenade entlang flanieren.

Neben dem Strand beherbergt der Ort zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. Der Ortskern eignet sich wunderbar für einen Spaziergang, seine historischen Gebäude bieten ein ganz besonderes Ambiente. Die relativ gut erhaltenen mittelalterlichen Befestigungsanlagen zeugen von der geschichtlichen Bedeutung von Alassio. Neben einer Festung befinden sich mehrere faszinierende Gotteshäuser innerhalb der Ortsgrenzen. Die Kirche „La Madonna della Guardia“, „Chiesa di Sant`Ambrogio“ sowie „Chiesa dei Cappuccini“ laden zu einem Besuch ein. Letztere stammen aus dem 16. Jahrhundert und sind ein wahres Kunstwerk. Neben den Kirchtürmen beherrschen einige Hügel den italienischen Ort. Der ligurische Ort bietet Unterkünfte, Garnis und Hotels für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Die 11.000 Einwohner leben überwiegend vom Tourismus. Ihre Gastfreundschaft trägt zu einem unbeschwerten Aufenthalt bei ebenfalls wie die delikate Küche der Region. Die Lokale in und um Alassio bieten überwiegend regionale Gerichte an. Eine Spezialität Liguriens ist ein Olivenöl, das direkt vor Ort gepresst wird. Die Olivenbäume schmücken dazu neben den Weinbergen die Landschaft aus. Grüne Flächen trennen Alassio von ihren Nachbargemeinden Albenga, Andora, Laigueglia, Villanova d’Albenga. Wander- und Radwege durchziehen die Gegend, sie bieten eine Möglichkeit, einen Teil der Blumenriviera kennen zu lernen.

Foto: Rainer Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Hotels und Ferienwohnungen in Alassio
Ligurien-netz.de mit einer Datenbank voller Hotels und Ferienwohnungen in Alassio.
Sehenswürdigkeiten Ligurien
Sehenswürdigkeiten Ligurien
Ligurien steckt voller Sehenswürdigkeiten. Ligurien-netz.de stellt sie vor.
/resources/preview/103/Galerien/alassio.jpg
Alassio
Alassio ist eine der Hochburgen deutscher Urlauber im Sommer in Ligurien.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Fußball-Talent Merkel geht nach Genua
Mit Alexander Merkel wird in der kommenden Saison ein deutscher Fußballer in Ligurien seine Künste präsentieren. Wie jetzt bekannt wurde, wird Alexander Merkel von seinem bisherigen Club, dem AC Milan, nach Genua in die Hauptstadt Liguriens wechseln. Hier wird Alexander Merkel nicht etwa für Sampdoria Genua spielen, sondern er wird für den Erstligisten FC Genua 1893 seine Fußballschuhe schnüren.
Kreuzfahrten und Fähren ab/bis Savona
Eine besonders beliebte Form des Ligurien Urlaubs in Italien sind die Mittelmeer Kreuzfahrten in Savona und Genua.
Strände Ligurien zu Italiens schönsten Stränden gewählt
Bei der Vergabe der «Bandiera blu», der Blauen Fahne, legt die europäische Umweltstiftung Fee strenge Maßstäbe und hohe Qualitätsansprüche an.